• Home
  • Artikel
  • Angelina Jolie besucht mit Sohn Pax die Golden Globes
8. Januar 2018 - 10:21 Uhr / Lisa Klugmayer
Angelina Jolie bei den Golden Globes

Angelina Jolie besucht mit Sohn Pax die Golden Globes

Angelina Jolie und ihr Sohn Pax bei den 75. Golden Globes in Los Angeles 2018, „Time's-up“-Bewegung

Angelina Jolie und ihr Sohn Pax bei den 75. Golden Globes in Los Angeles 2018

Am Sonntag war es wieder soweit: Wer in Hollywood Rang und Namen hat, besuchte die 75. Golden Globes in Beverly Hills. Einer der Stars des Abends war Angelina Jolie, sowie ihr bezauberndes Date.

Angelina Jolie (42) hatte wohl das süßeste Date am Sonntagabend. Ihre Begleitung zu den Golden Globes war kein anderer als ihr 14-jähriger Sohn Pax Jolie-Pitt. Das Mutter-Sohn-Duo trug wie fast alle Promis an diesem Abend Schwarz, um die Times's up-Bewegung zu unterstützen. Jolie überzeugte in einem hochgeschlossenen Kleid mit Feder-Cape von Versace und ihr zweitältester Sohn Pax glänzte in einem schwarzen Samt-Anzug mit Fliege.

 Rithy Panh, Aktivistin Loung Ung, Angelina Jolie und Pax Jolie-Pitt, Golden Globes

 Rithy Panh, Aktivistin Loung Ung, Angelina Jolie und Pax Jolie-Pitt

Der Film „First they killed my father“, den Angelina Jolie produzierte, war in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ nominiert. Trotz der süßen Begleitung ging Jolie allerdings leer aus. Gewonnen hat Fatih Akins „Aus dem Nichts“, womit der Preis nach Deutschland geht.