Von Anita Lienerth

Sarah Jessica Parker wäre fast nicht „Carrie“ geworden

Sex and the City“ erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Die Serie feierte in den neunziger Jahren immense Erfolge und bis heute lässt der Hype um „Carrie“, „Samantha“ und Co. nicht nach. Sarah Jessica Parker (50) wurde durch ihre Rolle der „Carrie“ über Nacht zum Welt-Star, doch wie nun bekannt wurde, hätte beinah eine andere Schauspielerin diese begehrte Rolle ergattert. Um welche Schauspielerin es sich dabei handelt, erfahrt ihr im Video.