Von Anja Dettner

Sam Smith löst nach den Oscars einen Shitstorm aus

Damit rechnete Sam Smith (23) wohl nicht! Der Sänger gewann einen Oscar für sein Lied „Writing’s On The Wall“ in der Kategorie Bester Filmsong und löste damit einen großen Shitstorm aus. Bei seiner Dankesrede behauptete der 23-Jährige, er wäre der erste offen lebende homosexuelle Oscar-Preisträger. Doch das stimmt nicht und brachte die Fans zum Kochen. Wer sich noch darüber ärgerte erfahrt ihr im Video.