Von Saskia Theiler

„Power Rangers“-Star Ricardo Medina gesteht Mord an Mitbewohner

Durch die Neunziger-Actionserie „Power Rangers“ gelang Ricardo Medina (38) der große Durchbruch. Heute ist von dem großen Ruhm aber nicht mehr viel übrig. Im Gegenteil: Der Schauspieler mimt jetzt nicht nur in seinen Rollen einen Schurken, sondern ist selbst zum Mörder geworden. Genauere Details zum Verbrechen des Stars, erfahrt ihr im Video.