Von Laura Hofmockel

Mila Kunis über Sexismus in Hollywood

Nicht jede Frau findet den Mut über sexuelle Diskriminierung zu sprechen, Mila Kunis (33) schon. Die schöne Schauspielerin nutzte nun ihre zweite Schwangerschafts-Pause, um sich gegen Sexismus in Hollywood auszusprechen und verfasste einen offenen Brief auf der Seite „A Plus“. Darin schrieb sie über Erfahrungen mit Diskriminierung, minderer Bezahlung und Ausgrenzung aufgrund ihres Geschlechts und will die Filmindustrie wachrütteln. Welcher Vorfall der stolzen Familienmutter besonders in Erinnerung geblieben ist und wie viel Mut Mila mit ihrem Brief bewies, erfahrt ihr im Video!