Von Lisa Winder

Madonna: Unter Tränen halt sie eine Ansprache für die Opfer in Paris

Nur 24 Stunden nach den verheerenden Terroranschlägen in Paris gab Superstar Madonna ein Konzert in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Die 57-Jährige hielt unter Tränen eine sehr berührende Rede und gedachte den Opfern von Paris. Anschließend bat Madonna die 45.000 Fans um eine Schweigeminute für die Opfer und deren Angehörige. In unserem Video seht ihr den rührenden Auftritt von Madonna.