Von Victoria Heider

Måns Zelmerlöw: Der ESC-Gewinner war ein Mobbing-Opfer

Mit seinem Song „Heroes“, aber auch seiner sympathischen Art konnte sich Måns Zelmerlöw (28) am vergangenen Samstag die Sympathien des Publikums sichern und gewann so den  „Eurovision Song Contest“ 2015. Aber der schnuckelige Schwede war nicht immer so beliebt: während seiner Schulzeit wurde Måns böse von seinen Mitschülern gemobbt. In seinem Hit „Heroes“ besingt er die Person, die ihm damals geholfen hat! Wer das ist, erfahrt ihr im Video.