Von Julia Bluhm

Lügen für Film-Rollen - Diese Stars haben geflunkert

Um eine bestimmte Rolle zu ergattern, müssen auch Schauspieler erstmal die richtigen Voraussetzungen erfüllen. Wenn sie diese allerdings nicht erfüllen, wird einfach mal heftig geflunkert. So hat zum Beispiel Robert Pattinson (30), um seine Rolle in „Harry Potter und der Feuerkelch" zu bekommen, behauptet, er hätte an der Oxford Universität studiert und schon in mehreren amerikanischen Filmen gespielt. Welche Stars sonst noch gelogen haben, erfahrt ihr im Video.