Von Hanna Beck

Kim Kardashian: „Ich dachte, dass sie mich vergewaltigen wollen“

Sie wurde gefesselt, geknebelt und ausgeraubt: fünf Monate nach dem Überfall auf Kim Kardashian (36) hat sich das Model nun erstmals zu der Tat geäußert. In der Reality-Show „Keeping up with the Kardashians“ erzählte die 36-Jährige von dem schrecklichen Vorfall und bedankte sich auch bei der Polizei. Erfahrt im Video, was Kim alles durchmachen musste.