Von Julia Bluhm

„Kein Bock mehr": Diese Stars wollten alles hinschmeißen

Daisy Ridley (24) feierte letztes Jahr mit ihrer Hauptrolle in „Star Wars - Das Erwachen der Macht" ihren großen Durchbruch in Hollywood. Auf der bis dahin relativ unbekannten Schauspielerin lag mit ihrer Rolle als „Rey" eine unglaublich große Last. Auch andere Stars kennen den Druck den große Hollywood-Produktionen mit sich bringen. Darsteller aus „Harry Potter", „Rocky" und „Der Hobbit" wollten das Handtuch schmeißen. Welche Schauspieler sich noch einmal umstimmen ließen, erfahrt ihr im Video.