Von Fabienne Claudinon

Jennifer Aniston über „Friends“ und Freunde

Jennifer Aniston (47) spielte von 1994 bis 2004 die „Rachel“ in der beliebten US-Serie „Friends“. Dass die sechs Hauptdarsteller auch im wahren Leben gute Freunde sind, ist kein Geheimnis. Jen vermisst sogar die Zeit mit ihren „Friends“-Kollegen, wie sie in einem Interview mit „Disney“ verriet. Ob wir uns auf ein Remake der beleibten Serie freuen können, erfahrt ihr im Video.