Von Marion Wierl

„House of Cards“-Star Robin Wright verdient immer noch weniger als Kevin Spacey

Man mag es kaum glauben, aber nach all den Diskussionen und vielen beispielhaften Fällen der Vergangenheit, gibt es immer wieder Nachrichten von Lohnungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern. Auch in Hollywood gehört dieses Thema leider noch immer nicht der Vergangenheit an. So auch bei „House of Cards“-Hauptdarstellerin Robin Wright (51) alias „Claire Underwood“. Sie verdient weniger als ihr Kollege und ebenfalls Hauptdarsteller Kevin Spacey (57) alias „Francis Underwood“. In unserem Video haben wir euch die wichtigsten Fakten zusammengefasst.