Von Manuela Hans

„Harry Potter“-Hype: J.K. Rowlings Stuhl wurde versteigert

Als J.K. Rowling (50) ihre ersten „Harry Potter“-Bücher schrieb, ahnte sie wohl noch nichts von dem riesigen Erfolg, der noch folgen sollte. Dieser ist so groß, dass die Autorin nun vier weitere Zauberer-Romane veröffentlichen wird. Nun wurde ein Stuhl, auf dem sie während der Schaffensphase von „Harry“ und Co. saß, versteigert. Welche erstaunliche Summe der Käufer hierfür ausgab, erfahrt ihr in unserem Video.