Von Sarah Gaspers

Große Aufregung um diese Wachsfigur von Helene Fischer

Seit dem 16. März kann man Helene Fischer (31) als Wachsfigur im Panoptikum in Hamburg bewundern. Dort steht eine Abbildung der Schlager-Queen, die an ihren Auftritt bei der WM 2014 angelehnt ist. Doch seitdem die Figur enthüllt wurde, gibt es reichlich Kritik.

Viele Fans der „Atemlos“-Sängerin bemängelten im Internet, dass das Abbild aus Wachs Helene nicht besonders ähnlich sehe. Grund dafür könnte sein, dass die Freundin von Florian Silbereisen (34) nicht selbst Modell für die Figur gestanden hatte.