Von Fabienne Claudinon

„Gilmore Girls“: Streit wegen Neuauflage

Streit hinter den „Gilmore Girls“- Kulissen. Aktuell laufen die Dreharbeiten für vier neue Folgen der beliebten Serie. Diese werden auf Netflix zu sehen sein. Doch einer der Produzenten verklagt nun die Fernsehgesellschaft wegen eines Vertrags, der ihm eine bestimmte Summe zuspricht, wenn eine Originalfolge gezeigt wird. Der Streit geht jetzt vor Gericht. Ob das den Start von dem „Gilmore Girls“-Reboot verzögern wird? Die Auflösung gibt es im Video.