Von Kathy Yaruchyk

„Fifty Shades of Grey"-Spin-off ohne Dakota Johnson und Jamie Dornan?

Als bekannt wurde, dass Jamie Dornan und Dakota Johnson die Hauptrollen in der Verfilmung von "Fifty Shades of Grey" übernehmen werden, waren viele Fans ganz und gar nicht begeistert von der Filmbesetzung. Doch nach dem riesigen Erfolg des ersten Teils können sich viele Anhänger keine anderen Hauptdarsteller mehr vorstellen. Die zwei haben jedoch nur Verträge für die ersten drei Teile der Erotikroman-Verfilmung unterschrieben. Von dem vierten Buchteil "Grey", der aus Sicht von "Christian Grey" geschrieben ist und im Sommer erscheinen soll, wussten sie bei den anfänglichen Vertragsverhandlungen noch nichts und somit ist es nicht sicher, ob Jamie Dornan und Dakota Johnson auch bei der Verfilmung von Teil vier in den Rollen der "Ana" und des "Christian" zu sehen sein werden.