Von Lucia-Nicole Zima

Erschlankte Melissa McCarthy fühlt sich pudelwohl

Melissa McCarthy (45) kennen die meisten als Pummelchen aus der Serie „Mike & Molly“. Die Schauspielerin hat nun jedoch 25 Kilo verloren. Durch den Gewichtsverlust hat die sympathische Brünette eine echte Typveränderung hinter sich. Wie die schlanke „Molly“ jetzt ausschaut und was das Abnehmen an ihrem Körperbewusstsein verändert hat, erfahrt ihr im Video.