Von Sarah Gaspers

Emma Watson setzt sich für Gleichberechtigung ein

„Harry Potter“-Star Emma Watson (25) will schauspielerisch etwas kürzer treten. Als UN-Botschafterin gilt ihre volle Aufmerksamkeit erst einmal der Gleichberechtigung der Geschlechter. Emma hat sich zum Ziel genommen dazu beizutragen, dass Frauen in unserer Gesellschaft Männern gleichgestellt sind. Welche sexistischen Erfahrungen die Schauspielerin schon selbst machen musste, verrät euch das Video!