Von Kathy Yaruchyk

Drew Barrymore über ihre verrückte Jugend

Mit 13 in der Psychoklinik: Drew Barrymore (41) musste viel zu früh erwachsen werden und hatte schon in ihrer Kinder- und Jugendzeit mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Damals war sie der festen Überzeugung, nicht älter als 25 zu werden. Wie sich mittlerweile über die wohl schwerste Zeit in ihrem Leben denkt und wer für ihren Absturz verantwortlich gemacht wird, erfahrt ihr im Video.