Von Manuela Hans

Diese Darstellerin hasste ihre Rolle bei „Gilmore Girls“

Vanessa Marano (24) spielt bei „Gilmore Girls „April Nardini“, die Tochter von „Luke“, und sorgte für viel Wirbel. Als „Luke“ und „Lorelei“ endlich zueinander gefunden hatten, tauchte sie plötzlich auf und brachte das Leben ihres leiblichen Vaters völlig durcheinander. Als Vanessa Marano damals die Rolle bekam, war sie erst 13 Jahre alt. Heute, mit 24 Jahren, sprach sie über ihre „Gilmore Girls“-Rolle und erklärte, warum sie diese hasst.