Von Anja Dettner

Ariana Grande soll eine Ehrenbürgerschaft für die Stadt Manchester erhalten

Nach dem grausamen Terroranschlag am 22. Mai bei einem Konzert von Ariana Grande (23) in Manchester, veranstaltete die 23-Jährige ein großes Benefizkonzert. Mit der Hilfe von prominenten Kollegen konnte die Sängerin fast 3,5 Millionen Euro sammeln. Nun soll Ariana dafür sogar eine Ehrenbürgerschaft für Manchester erhalten. Alle weiteren Infos dazu gibt es im Video!