12. Dezember 2017 - 17:01 Uhr / Selina Jüngling

Ihre Traditionen

So verbringen die britischen Royals Weihnachten
Königin Elisabeth

Königin Elisabeth freut sich auf die Weihnachtsfeiertage

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Das wird auch bei den britischen Royals ganz großgeschrieben. Deswegen versammelt sich jedes Jahr die gesamte Königsfamilie im Sandringham House in Norfolk. So sehen die Weihnachtstage bei Königin Elisabeth, Prinz William und Co. aus. 

Wie immer feiert Königin Elisabeth (91) auch dieses Mal im Sandringham House in Norfolk mit ihrer Familie Weihnachten. Das berichtet „Hello“. Dabei wird viel Wert auf Traditionen gelegt, die bei den britischen Royals seit Jahren eingehalten werden. Wir zeigen euch, wie die Königsfamilie die Weihnachtstage verbringt. 

Britische Königsfamilie

Die Britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palasts

Heiligabend 

Wenn alle in Sandringham angekommen sind, dürfen die Enkel und Ur-Enkel der Queen erst einmal den Weihnachtsbaum fertig dekorieren. Nachmittags werden dann Geschenke ausgepackt. Doch wer denkt, dass bei den Royals tief in die Tasche gegriffen wird, um dem anderen eine Freude zu machen, der hat sich geschnitten. Die britische Königsfamilie beschenkt sich meistens mit lustigen Witzgeschenken

Prinz George, Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz William

Die britischen Royals

Abends findet dann ein eher förmliches Dinner statt, bei dem die ganze Familie schick gekleidet zusammenkommt und sich über die Geschehnisse des Jahres austauscht. Thema wird bestimmt auch die Verlobung von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) sein, die vor kurzem die Titelseiten füllte. Entgegen der Traditionen wird die hübsche Schauspielerin übrigens auch anwesend sein, obwohl sie und Harry sich noch nicht das Jawort gegeben haben.

1. Weihnachtstag 

Als Start in den 1. Weihnachtstag gibt es am 25. Dezember bei den britischen Royals erstmal ein typisches, englisches Frühstück. Danach geht es zur Weihnachtsmesse in der St. Mary Magdalene Church in Sandringham. Nachdem sich die Familie zuhause den Bauch mit Truthahn vollgeschlagen hat, hören sich alle zusammen traditionell Königin Elisabeths Rede an. 

Königin Elisabeth II.

Königin Elisabeth II. bei ihrer alljährlichen Weihnachtsanprache

Der Abend des 1. Weihnachtstags verläuft dann eher in privater Atmosphäre. Die Angestellten bekommen Pause, da die britischen Royals sich selbst um das Weihnachtsbuffet kümmern. Der anstrengende Tag endet dann gemütlich mit einem Filmabend im Ballsaal von Sandringham.