6. Februar 2018 - 16:01 Uhr / Hannah Kölnberger

„Spiel die Geissens untern Tisch“

Neue Geissens-Show: So waren die Quoten
Carmen Geiss und Robert Geiss

Carmen und Robert Geiss am Set ihrer neuen RTL-II-Show „Spiel die Geissens untern Tisch“

Seit Montag ist auf RTL II vorerst wöchentlich die neue Sendung „Spiel die Geissens untern Tisch“ zu sehen. Nachdem die Reality-TV-Serie der Familie um Carmen und Robert Geiss nach stolzen sieben Sendejahren nun langsam an Reichweite verloren hat, soll das neue Format die Fans mobilisieren.

Mit ihrer neuen Spielshow wollten Carmen Geiss (52) und Robert Geiss (54) durchstarten, doch „Spiel die Geissens untern Tisch“ war weitaus weniger erfolgreich als vielleicht erhofft. Mit einem Gesamtmarktanteil von 2,6 Prozent und einer Zuschaueranzahl von 0,78 Millionen verfehlte das Format die Erwartungen des Senders.

Robert und Carmen Geiss

Robert und Carmen Geiss

An den Zuschauerzahlen hatte dann auch die neue Staffel von „Naked Attraction“ zu leiden. 1,01 Millionen Zuschauer schalteten ein, was zwar einen für RTL II guten Marktanteil von 4,9 Prozent entspricht, die teilweise zweistelligen Werte des Vorjahres aber deutlich unterschritt. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden.