• Home
  • TV & Film
  • „Germany's Next Topmodel“-Quoten: So lief die erste Folge
9. Februar 2018 - 11:25 Uhr / Alina Wiedemann

Mit Heidi Klum

„Germany's Next Topmodel“-Quoten: So lief die erste Folge
Thomas Hayo, Heidi Klum, Michael Michalsky

Die drei GNTM-Juroren Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky

„Germany’s Next Topmodel“ ist am Donnerstag in die 13. Runde gestartet. Doch wie erfolgreich ist das Format nach so vielen Jahren überhaupt noch? Hier erfahrt ihr, wie die Zuschauerzahlen von GNTM zum Staffelauftakt aussahen.

Germany’s Next Topmodel“ ist wie „Deutschland sucht den Superstar“ ein alter Hase in der deutschen Fernsehlandschaft. Doch normalerweise läuft die Casting-Show mit Jurorin Heidi Klum (44) immer noch erfolgreich. Auch dieses Jahr konnte die Pilot-Folge gute Quoten verzeichnen, wenn auch nicht ganz so gute wie letztes Jahr.

„Germany's next Topmodel“: Karneval und Zuschauerverlust 

Zum Start der neuen Staffel hat sich „Germany’s Next Topmodel“ ein eher ungünstigen Donnerstag ausgesucht. Denn dieses Jahr kollidierte der Termin mit Weiberfastnacht. Dabei sind Heidi und Co. bestimmt einige Zuschauer durch die Lappen gegangen. Insgesamt sahen sich 2,2 Millionen Zuschauer die ProSieben-Show an - 400.000 weniger als 2017.

Damit konnte GNTM laut „DWDL“ einen Marktanteil von 16,4 Prozent verzeichnen. Ob dies nun wirklich nur am schlecht gewählten Sendedatum liegt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.