• Home
  • TV & Film
  • „Full House“: So sehen die Zwillinge „Nicky“ und „Alex Katsopolis“ heute aus
19. Januar 2018 - 13:13 Uhr / Vanessa Rusert

Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit

„Full House“: So sehen die Zwillinge „Nicky“ und „Alex Katsopolis“ heute aus
Die „Full House”-Darsteller

Die „Full House”-Darsteller

Hach, waren die süß! Die blonden Zwillingsbrüder „Nicky“ und „Alex Katsopolis“ machten in der Sitcom „Full House“ zwar viel Ärger, brachten dafür aber die Herzen der weiblichen Zuschauer mit ihrer aufgeweckten Art zum Schmelzen. Heute sind Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit zu jungen Männern herangewachsen – überzeugt euch selbst!

Lori Loughlin (53) alias „Tante Becky“ und John Stamos (54) alias „Onkel Jesse“ konnten sich mit ihren blonden Zwillingen „Nicky“ und „Alex Katsopolis“ wirklich glücklich schätzen. Zwar hielten die Geschwister die „Tanners“ in der Sitcom „Full House“ ordentlich auf Trab, dafür waren sie aber auch doppelt niedlich! Als die Zwillinge Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit die „Full House“-Rollen im Jahr 1991 übernahmen, waren sie erst ein Jahr alt. Als die Serie 1995 abgesetzt wurde, waren sie vier. Doch was wurde aus den Twins Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit nach dem Serien-Aus?

Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit

Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit bei den Creative Arts Emmys 2017 in Los Angeles

Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit heute

Heute sind die Zwillingsbrüder Dylan („Alex“) und Blake („Nicky“) 27 Jahre alt. Beide kehrten nach „Full House“ der Schauspielerei den Rücken. Dylan arbeitet mittlerweile als Geräuschemacher für Fernsehserien und Filme - zum Beispiel für „Game of Thrones“ oder „Fast and Furious“. Blake hat sich aus dem Show-Geschäft komplett zurückgezogen und arbeitet - seinen Instagram-Bildern zufolge - als Feuerwehrmann. 2016 hatten die Zwillinge einen Gastauftritt in „Fuller House“, der Fortsetzung zu „Full House“.