• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“ Daniel Völz verrät, wie seine Traumfrau sein sollte
9. Januar 2018 - 11:35 Uhr / Lisa Klugmayer

„Ich habe kein richtiges Beuteschema“

„Der Bachelor“ Daniel Völz verrät, wie seine Traumfrau sein sollte
Daniel Völz

Daniel Völz aus Florida ist „Der Bachelor“ 2018

Ab Mittwoch geht er wöchentlich bei RTL auf Brautschau. Schon jetzt verrät der neue „Bachelor“ Daniel Völz, wie seine Herzensdame aussehen sollte und warum sie auf keinen Fall zimperlich sein darf. 

Ab dem 10. Januar ist es wieder soweit: „Der Bachelor“ geht in eine neue Runde und 22 Frauen kämpfen wieder um die letzte Rose und um das Herz des neuen RTL-Junggesellen Daniel Völz (32). Im einem Interview mit RTL hat der 32-Jährige verraten, wie seine Traumfrau sein sollte. 

Daniel Völz

Daniel Völz hofft, als „Bachelor“ die große Liebe zu finden

An sich habe ich kein richtiges Beuteschema, was mein Typ Frau ist. Ich bin da eigentlich offen. Ob groß oder klein. Blond oder brünett. Das ist mir alles eher unwichtig. Mir ist wichtiger zu wissen, wie die Dynamik zwischen uns ist“, so Daniel Völz gegenüber RTL. 

Im Interview verrät er außerdem seine große Schwäche: schnelle Autos. Der „Bachelor“ ist nämlich ein Autofanatiker. Die Frau, die neben ihm im Beifahrersitz Platz nehmen möchte, darf also auf gar keinen Fall zimperlich sein. 

Ob Daniel Völz seine Traumfrau findet, erfahrt ihr ab Mittwoch, den 10. Januar bei „Der Bachelor“ um 20.15 Uhr auf RTL