Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

Sommer-„Dschungelcamp"

Anlässlich des zehnjähriges Jubiläums von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gibt es im Sommer 2015 eine Sonderausgabe des Dschungelformats. In „ich bin ein Star – Lass mich wieder rein“ treten insgesamt 27 Kandidaten aus den vergangenen „Dschungelcamp“-Staffeln gegeneinander an. Was es zu gewinnen gibt? Eine Freikarte ins „Dschungelcamp“ 2016.

Am 21. Juli, 22.15 Uhr, starten die täglichen Live-Shows auf RTL.

Doch im Sommer-„Dschungelcamp“ wird alles ein wenig anders als im Original. So fliegen die 27 Kandidaten nicht in den australischen Dschungel und müssen auch keine Ekelprüfungen in diesem Sinne absolvieren. Jeweils als Dreier-Team aus einer Staffel starten die ehemaligen Teilnehmer in unterschiedliche deutsche Metropolen, wo verschiedene Challenges im Großstadtdschungel bestanden werden müssen. Doch nicht nur das: auch vor einem Live-Publikum im Studio müssen Aufgaben gelöst werden. In jeder der neun Liveshows geht es also um die jeweiligen drei Kandidaten aus einer Staffel. Die Sendung, die von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderiert wird, steht dann auch unter dem Motto der jeweiligen Dschungel-Staffel. Außerdem dürfen sich die Zuschauer auf ganz besondere Highlights der vergangenen neun „Dschungelcamp“-Staffeln freuen.

Unter den prominenten Campern sind unter anderem Brigitte Nielsen, Sarah Knappik, Micaela Schäfer, Joey Heindle oder Costa Cordalis.

Die Zuschauer können per Telefon oder SMS entscheiden, welche Kandidaten ins Finale des Sommer-„Dschungelcamps“ kommen sollen. In der Finalshow am 8. August geht es für die Finalisten dann um den Wiedereinzug ins „Dschungelcamp“ 2016 und nur einer kann gewinnen.

Teilen:
Informationen

Top-News zu Sommer-„Dschungelcamp"


schließen