Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

Newtopia

In der TV- Sendung „Newtopia“ lässt eine Gruppe aus 15 verschiedenen Menschen ihr jetziges Leben hinter sich und erhält die Chance eine neue, vielleicht bessere, Gesellschaft zu erschaffen.

Sat.1 startete das TV-Experiment am 23. Februar 2015 und lässt die Kandidaten ein Jahr lang mit nichts außer eine leeren Scheune auf einem unkultivierten Stück Land sowie einem kleinen Viehbestand zurück. Anschlüsse für Wasser und Strom, ein Telefon und 5.000 Euro Startgeld stehen den 15 Pionieren ebenfalls zu Verfügung,  damit sie die ersten Monate überleben können.

Doch wo werden sie schlafen? Was sollen sie essen? Wie können sie sich waschen und warm halten? All diese essentiellen Fragen muss die 15-köpfige Gruppe selbst beantworten. So steht es ihnen zwar frei, Handel mit der Außenwelt zu betreiben, doch was sie dabei überhaupt anbieten können, muss sich die Gruppe selbst erarbeiten. Zudem dürfen Besucher „Newtopia“ zwar betreten, die Einwohner dürfen es allerdings nicht verlassen.

Zurück auf null heißt es auch bei der Frage, wer die Gruppe anführen soll bzw. ob es überhaupt einen Anführer geben wird. Es gibt keine gesellschaftlichen Strukturen oder Staatssysteme, auf die die Bewerber aufbauen können. Die wichtigste Frage bleibt sowieso immer diejenige nach dem eigenen Überleben.

Jeden Monat muss einer der Pioniere „Newtopia“ verlassen.

Diese 15 Bewerber haben sich auf das Abenteuer eingelassen:

Kandidatin Aurica: Aurica ist in Kinderheimen aufgewachsen, hat ihren Realschul-Abschluss erfolgreich hinter sich gebracht und hat zunächst in der Gastronomie gearbeitet. Vor ihrem Eintritt in Newtopia hat die 40-Jährige zuletzt an der Kasse eines Supermarkts ihren Lebensunterhalt verdient. Ihren 17-jährigen Sohn hat Aurica von Anfang an alleine aufgezogen.

Kandidat Candy:  Candy ist ein abenteuerlustiger, ehemaliger Politikstudent aus Berlin, der derzeit keinen festen Wohnsitz hat. Der 44-jährige ist Single und hat auf seinen zahlreichen Reisen in über 30 Länder bereits viele fremde Kulturen kennengelernt.

Kandidatin Kerstin: Die 38-Jährige ist Buchhalterin aus Nabburg. Die Mutter einer 14-jährigen Tochter weiß, dass Newtopia einen Chef braucht. Und dieser ist sie! Zudem hat sie als Buchhalterin ein gutes Händchen für Zahlen und Finanzen.

Kandidat Lennert: Lennert kommt aus Weidersfelde und ist gelernter Zaun-und Bootsbauer. Er interessiert sich fürs Westernreiten und Cowboys. Dazu passend, ist der Hut des 26-Jährigen ist sein ständiger Begleiter.

Kandidatin Diellza: Diellza ist 25 Jahre alt und kommt aus Siegburg. Sie stammt aus dem Kosovo und ist als 3-Jähriges Mädchen zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern nach Deutschland geflüchtet. Sie möchte in Newtopia zeigen, dass sie eine starke Frau ist und auf Luxusgüter wie Haarspray verzichten kann.

Kandidatin Karolina: Karolina ist eine 26-Jährige Studentin aus Berlin. Sie ist Vollblut-Veganerin, weshalb es für sie nicht in Frage kommt, Tiere zu töten oder zu essen.

Kandidat Derk: Derk ist Key-Account-Manager aus Frankfurt am Main. Seine Karriere ist dem 26-Jährigen sehr wichtig. Zu seine Kunden zählen zahlreiche renommierte Unternehmen.  

Kandidatin Isolde: Vor ihrem Einzug in „Newtopia“ leitete die 55-Jährige eine Schule für Erwachsenenbildung. Die Mutter zweier Kinder fährt außerdem leidenschaftlich gerne Motorrad und stört sich nicht daran, die einzige Frau unter den ganzen „Bikern“ zu sein. Isolde gibt sich selbstbewusst und kampfeslustig.

Kandidat Lenny: Lenny studiert Wirtschaftspädagogik und lebt mit seiner Freundin in Essen. Spaß und Humor dürfen für den gebürtigen Rheinländer auf keinen Fall zu kurz kommen. Außerdem müssen für Lenny in „Newtopia“ feste Regeln und Gesetze gelten. Lenny hat das Camp am 25. Februar freiwillig verlassen, da er seine Freundin stark vermisst hat.

Kandidat Andre: Andre ist ein begabter Koch und leitet ein Restaurant in Augsburg. Er sieht sich als den Entertainer und möchte die Frauen in „Newtopia“ mit seiner „crazy-verrückten“ Art in den Bann ziehen.

Kandidatin Conny: Die studierte Architektin aus Berlin möchte in „Newtopia“ ihr kreatives Potential umsetzen und sich architektonischen Herausforderungen stellen. Außerdem sieht sich die 45-Jährige  – ganz die ehrenamtliche Seelsorgerin – als empathische Konfliktlöserin.  

Kandidat Hans: Pionier Hans lebte vor „Newtopia“ in Hamburg und hat eine schwere Kindheit hinter sich. Dennoch hat er es geschafft als Personal Trainer und Fitness-Coach in der Welt Fuß zu fassen. Der Vegetarier hat eine ganz besondere Verbindung zur Natur und möchte verantwortungsvoll mit der Umwelt umgehen.

Kandidat Steffen: Der 61-jährige, ehemalige DDR-Bürger ist Hartz IV-Empfänger und lebt in Gelbensande. Er ist seit 37 Jahren verheiratet und ist handwerklich sehr begabt.

Kandidat Christian: Christian ist Bauer mit „Herz und Seele“ und kommt ursprünglich aus Bad Bentheim. Besonders möchte sich der gemütliche Single um Ackerbau und die Tiere in „Newtopia“ kümmern.

Kandidatin Tatjana: Tatjana ist die jüngste der 15-köpfigen Pioniergruppe und kommt aus Norderstedt. Dennoch hat die 19-Jährige schon einiges drauf. So kann sie zum Beispiel Kühe melken und Bäume fällen. Auf keinen Fall möchte sie als das Nesthäkchen gesehen werden.

Teilen:
Informationen

Die Sendung wird täglich ab 19.00 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.


Top-News zu Newtopia


schließen