Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

Germany's Next Topmodel

Germany's Next Topmodel

Heidi Klum übernahm das von Supermodel Tyra Banks entwickelte Konzept einer Model-Casting-Show für den deutschen Markt. Das Ergebnis ist die erfolgreiche Sendung "Germany's Next Topmodel" (Erstausstrahulung 2006), bei der in bislang acht Staffeln Stars wie Lena Gercke, Barbara Meyer oder auch - als aktuelle Gewinnerin - Lovelyn Enebechi als Sieger hervor gingen. Unter den Jury-Mitgliedern... weiterlesen >

Heidi Klum übernahm das von Supermodel Tyra Banks entwickelte Konzept einer Model-Casting-Show für den deutschen Markt. Das Ergebnis ist die erfolgreiche Sendung "Germany's Next Topmodel" (Erstausstrahulung 2006), bei der in bislang acht Staffeln Stars wie Lena Gercke, Barbara Meyer oder auch - als aktuelle Gewinnerin - Lovelyn Enebechi als Sieger hervor gingen. Unter den Jury-Mitgliedern ist vor allem Bruce Darnell unvergessen. 2013 unterstützten Heidi Klum Thomas Hayo und Enrique Badulescu.

Nach den schlechten Quoten im Vorjahr wurde 2012/2013 das Konzept von GNTM verändert. Unter dem Motto "Closer than ever" versprachen die Macher den Kandidatinnen so nahe wie noch nie zuvor zu sein. So wurden manche Mädchen zu Beginn der neuen Staffel von den Juroren ganz persönlich abgeholt. Auch stand jeden Folge unter einem speziellen Motto wie "Music Edition", "Sexy Edition" oder "Transformation Edition". Außerdem hat Heidi Klum jede GNTM-Folge als Off-Stimme kommentiert und viel Zeit mit ihren Mädchen verbracht.

Bisherige Siegerinnen bei "Germany's Next Topmodel"

2006 belegte Lena Gercke den ersten Platz. Heute ist sie die bisher erfolgreichste GNTM-Siegerin. Zwischen 2009 und 2012 moderierte sie "Austria's Next Topmodel" und ist seit 2013 beim Promimagazin red! zu sehen. Seit 2011 ist sie mit dem Fußballer Sami Khedira liiert. Den zweiten Platz belegte in den ersten Staffel Yvonne Schröder, den dritten Jennifer Wanderer.

2007 wurde die Mathematikstudentin Barbara Meier zur Siegerin von "Germany's Next Topmodel" gekürt. Den zweiten Platz belegte Anni Wendler, die heute nichts mehr mit dem Modegeschäft zu tun haben möchte. Hana Nitsche wurde 2007 dritte. Heute lebt Hana in den USA und ist mit dem Musik- und Modemogul Russell Simmons zusammen.

2008 siegte die damals erst 16-Jährige Jennifer Hof, die vor allem wegen ihrer extrem langen Beine (1,13m) bekannt wurde. Auf dem zweiten und dritten Platz waren 2008 Janina Delia Schmidt und Christina Leibold.

2009 holte sich die Münchnerin Sara Nuru den Titel des "Germany's Next Topmodel". Heute arbeitet die gebürte Äthiopierin weltweit erfolgreich als Model. Mandy Bork belegte in Staffel vier den zweiten und Marie Nasemann den dritten Platz.

2010 war Alisar Ailabouni Heidis Favoritin. Die Österreicherin war die erste, die den Vertrag mit ONEeins vorzeitig gekündigt hat. Heute Modelt sie erfolgreich in den USA. Zweite wurde damals Hanna Bohnekamp, dritte Laura Weyel, die vor allem in Japan und China sehr erfolgreich ist.

2011 Jana Beller ging in der sechsten Staffel als GNTM-Siegerin hervor. Die gebürtige Russin kündigte jedoch noch im selben Jahr den Vertrag mit Heidi Klum. Rebecca Mir und Amelie Klever belegten Platz zwei und drei. Rebecca Mir ist heute vor allem durch ihre Teilnahme bei "Let's Dance" und als taff-Moderatorin bekannt. Heute ist sie mit ihrem damaligen "Let's Dance"-Tanzpartner Massimo Sinató zusammen.

2012 setzte sich Luisa Hartema gegen 15.000 Mitbewerberinnen durch. Derzeit arbeitet Luisa in New York. Auch Sarah-Anessa Hitzschke (2. Platz) und Dominique Miller (3. Platz) arbeiten heute erfolgreich als Models.

2013 konnte die 16-Jährige Lovelyn Enebechi überzeugen. Die rothaarige Maike van Grieken belegte den zweiten und Luise Will den dritten Platz. Im September 2013 kündigte Luise den Vertrag mit ONEeins.

einklappen >
Teilen:

In meinen Promipool legen:
Informationen

"Germany's Next Topmodel" (kurz: GNTM) ist eine erfolgreiche Model-Casting-Show, die seit 2006 auf ProSieben ausgestrahlt wird.


Top-News zu Germany's Next Topmodel