Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

Lady Diana

Lady Diana sah immer gut aus

Über Lady Diana

Lady Diana Frances Spencer kam am 1. Juli 1961 in Norfolk, England, auf dem Gut Sandringham zur Welt. 1981 ehelichte sie den britischen Thronfolger Prinz Charles und schenkte ihm zwei Kinder, Prinz William und Prinz Harry. 1992 scheiterte die royale Ehe nach zahlreichen Ehe-Aus Gerüchten. Fünf Jahre darauf verstarb Lady Diana bei einem tragischen Autounfall.

Dianas Eltern, der 8. Earl of Spencer und seine Frau Frances Roch, ließen sich scheiden, als Diana gerade mal acht Jahre alt war. Diana wuchs mit ihren zwei Schwestern bei ihrem Vater auf. Als ihr Großvater verstarb, erhielt Diana den Titel "Lady". Seit ihrem neunten Lebensjahr besuchte Diana verschiedene Internate, um eine gute Bildung zu erhalten. Doch interessierte sich die hübsche Blondine mehr für Sport als für den Unterricht. Deshalb konnte sie keinen Abschluss erwirken und arbeite als Kindergärtnerin und Babysitterin während sie auf eine lukrative Heirat wartete. Dianas Verhalten war zu der damaligen Zeit in Adelskreisen normal.

1977 sollte ihr Warten ein Ende haben: Bei einer Jagdgesellschaft traf sie auf Kronprinz Charles. Drei Jahre später begann ihre Beziehung. Ein Jahr darauf folgten Verlobung und Hochzeit. Nochmal ein Jahr später schenkte Lady Di, wie die Medien sie tauften, einen Sohn, den heutigen Prinz William. In der Folgezeit stieg Diana zum Liebling der Herzen auf und war weltweit in der Presse präsent. 1984 brachte Diana ihren zweiten Sohn, Prinz Harry, zur Welt.

Doch die Ehe von Prinz Charles und Lady Diana begann bereits zu kriseln. Charles wandte sich wieder seiner eigentlichen Liebe, Camilla Parker Bowles, zu, die damals für eine Heirat als nicht standesgemäß betrachtet wurde.

1992 wurde die offizielle Trennung von Charles und Diana verkündet. Nun hatte Diana Zeit sich karitativer Arbeit zu widmen.

Erst vier Jahre darauf folgte die entgültige Scheidung. Diana blieb nicht mehr viel Zeit ihre gewonnene Freiheit zu genießen. Am 30. August 1997 verunglückte sie bei einem dramatischen Autounfall. Ihr damaliger Partner Dodi Al-Fayed verstarb dabei ebenfalls.

Anfang 2014 kommt der Film über die letzten zwei Jahre im Leben der Prinzessin in die Kinos. Unter dem Titel "Diana" wird die britische-australische Schauspielerin Naomi Watts in der Hauptrolle zu sehen sein.

Lady Diana ist mir ihrer herzlichen Art und unglaublichen Ausstrahlung zur Legende aufgestiegen und ihr Todestag ist auch heute noch ein großes Ereignis.

Teilen:
Steckbrief

Voller Name: Lady Diana

Geburtstag: 01. Jul 1961 - 55 Jahre alt

Sternzeichen: Krebs

Geburtsort: Norfolk, England


Top-News zu Lady Diana


schließen