Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

Fürstin Charlène von Monaco

Fürstin Charlène

Über Fürstin Charlène von Monaco

Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco wurde 25. Januar 1978 in Bulawayo, Rhodesien (heutiges Simbabwe) als Charlene Lynette Wittstock geboren. Sie ist eine ehemalige südafrikanische Schwimmerin und seit ihrer Heirat mit Fürst Albert II. am 1. Juli 2011 Fürstin von Monaco.

Charlene Wittstock ist die Tochter von Michael Kenneth Wittstock und Lynette Humberstone und hat zwei jüngere Brüder. Wegen besserer Trainingsbedingungen zog sie bereits als Jugendliche nach Durban.

Wittstock trat für die in Durban beheimateten Seagulls an und gewann 1996 die südafrikanischen Schwimmmeisterschaften. Ihre größten internationalen Erfolge feierte sie 1999 bei den All Africa Games in Johannesburg. Dort siegte sie über 100 Meter Rücken und 100 Meter Freistil. 

Sie verließ 2000 ihren Verein und schloss sich dem Tuks Swimming Club an der Universität Pretoria an. 2001/2002 errang sie im Verlauf des Schwimm-Weltcups – der wichtigsten internationalen Serie von Kurzbahn-Wettbewerben – je einen Titel über 50 und 100 Meter Freistil sowie mit der 4 × 100-Meter-Lagenstaffel. Ihren südafrikanischen Meistertitel über 50 Meter Rücken konnte sie im April 2007 zurückerobern.

Wittstock wollte bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking antreten, konnte dies aber aufgrund von Schulterproblemen jedoch nicht tun. Ihre aktive Schwimmkarriere hat sie 2007 daraufhin beendet.

Im Jahr 2000 lernte Charlene Wittstock den damaligen monegassischen Erbprinzen Albert in Monaco kennen. Ihre Anwesenheit bei der traditionsreichen Rotkreuz-Gala in Monaco Ende Juli 2006 nährte die Hochzeitsgerüchte.
Ab Mai 2007 wohnte sie offiziell in Monaco. Am 19. Juni 2010 stand Wittstock bei der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling an Alberts Seite.

Am 23. Juni 2010 wurde die Verlobung von Charlene Wittstock mit Fürst Albert bekanntgegeben. Anfang April 2011 wechselte sie zum katholischen Glauben.

Am 1. Juli 2011 heiratete sie Fürst Albert II. standesamtlich.Die kirchliche Trauung fand am darauffolgenden Tag ebenfalls im Palast statt. Die Fürstin trug ein Hochzeitskleid von Giorgio Armani.

Zu ihren privaten Interessen zählen Surfen, Bergsteigen, Moderne Kunst und südafrikanische Literatur.

Die Fürstin ist erklärte Vegetarierin.

Teilen:
Steckbrief

Voller Name: Fürstin Charlène von Monaco

Geburtstag: 25. Jan 1978 - 39 Jahre alt

Sternzeichen: Wassermann

Geburtsort: Bulawayo


Top-News zu Fürstin Charlène von Monaco


schließen