Von Sabine Podeszwa 0
Musikkolumne

Zwitschern mit den Stars!

Soziale Netzwerke haben in den letzten Jahren einen nicht unerheblichen Stellenwert in unserer Freizeit eingenommen. Der Favorit heißt hier eindeutig Facebook, doch auch Twitter setzt sich immer mehr durch und wird sogar von sehr vielen Stars genutzt. Der Kurznachrichtendienst bietet eine tolle Möglichkeit mit seinen Lieblingsstars direkt in Konta


Twitter ist ein tolles Kommunikationsmedium, das nicht nur Spaß macht, sondern auch als zuverlässiges Informationsmedium dient. Ganz egal, ob man die neuesten Politik- oder Wirtschafts-News beobachtet oder ganz gerne mal interessanten Musikern und Promis über die Schulter schaut. Twitter machts möglich.

So gibt es zahlreiche Musiker, die auf Twitter vertreten sind und in direktem Kontakt mit ihren Fans stehen. Ob man es unbedingt wissen muss, was XY gerade zum Frühstück isst, sei mal dahingestellt. Aber neben den ganz banalen Kurznachrichten, gibt es durchaus Wissenswertes und Interessantes, was dort in die Welt hinausgetwittert wird. Zudem kann man auf die Tweets in aller Regel auch direkt antworten und so entstehen von Zeit zu Zeit lustige Dialoge.

Die absolute Twitter-Queen ist Lady Gaga. Mehr als 25 Millionen Follower nennt sie ihr Eigen. Dass man da nicht unbedingt mit einer Antwort rechnen sollte, dürfte klar sein. Dicht auf den Fersen ist ihr Justin Bieber mit 23 Millionen Followern und Katy Perry mit 21 Millionen. Aber auch Lana del Rey ist dabei, Selena Gomez, Justin Timberlake, Taylor Swift, die Jonas Brother und viele, viele mehr.

Der Nachteil von Twitter ist, dass viele Fakes unterwegs sind. Bevor man sich also dem nächstbesten Justin Bieber als Follower anbietet, sollte man vorab ausgiebig prüfen. In der Regel stellt sich jedoch sehr schnell heraus, wer echt ist und wer nicht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: