Von Katharina Sammer 0
Verstärkung in der Schillerallee

Zwei sexy Nezugänge bei "Unter uns"

Das Team von „Unter uns“ bekommt Verstärkung: ab Anfang Juli sind gleich zwei neue Schauspieler in der beliebten Soap zu sehen. Beide Neuzugänge sind ziemlich sexy, könnten aber trotzdem nicht unterschiedlicher sein. Wir verraten euch alles über die neuen Stars der Serie und ihre Rollen.

Nächste Woche geht es rund bei „Unter uns“. Die beliebte RTL-Soap bekommt gleich doppelt Verstärkung: die Schauspieler Cronis Karakassidis (30) und Paul Wollin (25) werden ab nächster Woche zwei neue Charaktere spielen. Die Rollen der beiden könnten kaum unterschiedlicher sein.

Der griechische Bäcker

Cronis Karakassidis spielt den Griechen "Nikos", den "Irene" (Petra Blossey) aus mehreren Bewerbern als neuen Bäcker ausgewählt hat. Er wollte schon als kleines Kind wie sein Großvater Bäcker werden und kann seinen Traum nun endlich in die Tat umsetzen. Cronis ist außerdem als Tierschützer aktiv und sorgt schon bald für spannende Momente, als er einer zwielichtigen Aktion auf die Spur kommt.

Der vorbestrafte Schläger

Das genaue Gegenstück zu dem vorbildlichen Griechen ist der vorbestrafte "Maik", gespielt von Paul Wollin. Er ist der Anführer einer Jugendgang, die auch nicht davor zurückschreckt, körperliche Gewalt einzusetzen. In der Schillerallee wird er zunächst auffällig, weil er Handwerker bestiehlt, kurze Zeit später geraten dann "Ute" (Isabell Hertel) und "Rufus" (Kai Noll) in sein Visier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: