Von Steffen Trunk 9
Bohlen: „Beatrice muss man bremsen"

Zwangspause: Mutet sich Beatrice Egli zu viel zu?

Es war das Großereignis, auf welches die eingefleischten „DSDS“-Fans lange gewartet haben. Beim „DSDS“-Open Air 2013 traten die größten Stars der vergangenen Staffeln auf und deshalb durfte natürlich auch Beatrice Egli nicht fehlen. Doch ausgerechnet Dieter Bohlen findet, dass die Schlagerprinzessin kürzer treten sollte.


Im Heidepark Soltau fand das große „DSDS“-Open Air 2013 statt, bei dem Beatrice Egli (25), Sarah Engels (20), Pietro Lombardi (21) und Co. den Fans ordentlich einheizten. Über 14.000 „DSDS“-Anhänger wollten keinen Auftritt ihrer Stars verpassen und wohl auch Dieter Bohlens (59) Moderationskünste bestaunen.

Doch der Auftritt von „DSDS“-Gewinnerin Beatrice war lange Zeit ungewiss. Noch kurz zuvor musste sie eine Zwangspause einlegen und war vom Karrierestress sehr angeschlagen. Wegen einer Angina war die hübsche Schweizerin außer Gefecht gesetzt und musste eine Woche lang ihr Bett hüten.

Pop-Titan Dieter Bohlen war davon sichtlich beunruhigt und forderte für die 25-Jährige höchste Zeit für Ruhe: „Beatrice muss man bremsen. Die hat wahnsinnig viele Auftritte, sie sollte nicht überall auftreten." Ob sich die Schlagerprinzessin zukünftig wirklich zurückhalten wird und auf ihren Mentor hört, werden die kommenden Wochen zeigen. Wir sind gespannt, mit welchen Auftritten uns die Power-Blondine demnächst begeistern wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
muckelchen00 14. Jul. - 18:34 Uhr

Liebe Bea,

ich kann mich den anderen nur anschliessen, es ist schön zu sehen wie Du mit soviel Begeisterung deine Musik machst, doch höre auf Dieter der hat die Erfahrung und weiß wie schnell es gehen kann das du völlig erschöpft da neben liegst.
Wir wollen doch noch lange was von dir und deiner Musik haben!

Hermann Lüken 09. Jul. - 14:17 Uhr

Beatrice, die Gesundheit wird sich irgendwann rächen. Jeder hat nur eine Gesundheit, die man nur einmal ruinieren kann. Ich spreche aus bitterer Erfahrung, wie du weißt. Und jeder hat nur ein Leben, das man nur einmal verlieren kann. Ich bewundere Dieter Bohlen, daß er gerade in dieser Sache das Wort ergreift. Ich weiß aber auch, daß du deine Termine nicht selbst festlegst, sondern von deinem Managemer Volker Neumüller von Auftritt zu Auftritt gejagt wirst. Hauptsache, der Rubel rollt. Ich hoffe, du wirst das auch recht schnell erkennen und entsprechend gegensteuer. Wenn du deine Fans wirklich liebst, dann laß dich bitte nicht so brutal verheizen, liebe Beatrice.

tirolerbub 09. Jul. - 12:28 Uhr

Bitte hör auf Dieter Bohlen soviel Auftritte das geht nicht gut auf dauer,wir möchten Dich doch noch länger gesund und fröhlich hören und sehen können .lg .

simon 09. Jul. - 09:57 Uhr

bea du hast nur eine gesundheit hüte sie

Anna Rizzolo 09. Jul. - 08:59 Uhr

Ich hoffe nur unsere Bea wirt nicht von den Verantwortlichen veheitzt,es wäre schade,nur wegen des Geldes wegen!Wünsche Beatrice viel Erfolg aber auch ,dass sie noch Freude dabei haben kann!lg eine grosse Fänin

Luschenverwalter 08. Jul. - 20:58 Uhr

Keiner hat bisher so ein Aufsehen gemacht.
Star heißt Leistungssport mit Disziplin
und viel Einsatz. Sich nur fett fressen
und seinen Manager und weitere Kariere
wichtige Männer ...eln reicht nicht.
Gesang und Musik ist das schlimmste in
10 Jahren Dsds. Bei den Flachzangen der
letzten Jahre, soll das schon etwas bedeuten.
Ole

Dieter 08. Jul. - 17:22 Uhr

Auch hier in den Niederlanden höre ich den deutschen Schlager(Internet) und drehe direkt voll auf, wenn Beatrice und all die anderen zu hören sind.
Auch sehe ich welchen Stress sich Beatrice aufleget, das kann nicht lange gut gehn.
Selbst erfahrene Stars, sowie Michelle erlagen einem Burn-out.
will nicht davon ausgehn das es jeden trifft, aber wenn von kürzer treten gesprochen wird, ist wohl was dran.
Also Beatrice, höre auf jene, die sich um dich sorgen.
gruss Dieter

Reto 08. Jul. - 16:32 Uhr

Recht hat er der Dieter - aber da gibts eben noch ein Management und sonstige Haie die mit dem Sonnenschein Beatrice kassieren wollen bis zum geht nicht mehr.

Beatrice höre auf Dieter !!

christine 08. Jul. - 15:51 Uhr

wünsche dir viel Gesundheit und mach langsam Beatrice möchten noch langer was hören.viele grüße christine

04. Dez. - 09:23 Uhr

Nur eingeloggt möglich.