Von Sarah Zuther 0
Finalisten stehen fest

Zuschauer boxen Manuel Charr bei „Promi Big Brother“ raus

Da waren es nur noch fünf: „Der Koloss von Köln“ Manuel Charr ist raus. Das Aus für den Frauenflüsterer kam am Donnerstagabend kurz vor dem Finale von „Promi Big Brother“ . Nun kann er seine Freundin Amira endlich wieder in die Arme schließen, doch was sagt die eigentlich zu dem Flirt mit Georgina Fleur?


Über Manuels Auszug haben sich besonders Intim-Feindinnen Marijke Amado (59) und Natalia Osada (23) gefreut und ließen die Korken knallen …

Manuel muss sich nun von Pamela Anderson trennen

Nachdem ihn die Zuschauer eindeutig aus dem „Promi-Big-Brother-Haus“ raus gewählt haben, musste sich der Boxprofi leider auch von seiner neuesten Flamme Pamela Anderson (46) trennen. Für sie fand er nach seinem Auszug nur positive Worte. „Pamela und ich haben uns sehr gut verstanden - wir waren auf Augenhöhe. Sie ist eine Augenweide. Neben Pam kennenzulernen, sind noch zwei weiter Jungendträume in Erfüllung gegangen: Ich habe Marijke Amado getroffen und mit dem Knight Rider unter einem Dach gewohnt.“

Er flirtete trotz Freundin

Dafür dass Charr immer wieder so vehement betont hatte, dass seine Freundin Amira das wichtigste für ihn sei, sorgte er mit diversen Flirts für ziemlich viel Gesprächsstoff. Nach Komplimenten und schönen Blicken für Sarah Joelle, soll er mit Georgina sogar herumgeknutscht haben. Das behauptet zumindest die Rothaarige gegenüber einem Medium. Georgina Fleur (23) wurde am Mittwoch aus dem Container gewählt.

Manuel Charr muss sich jetzt auf seinen nächsten Kampf vorbereiten

Zumindest hat Manuel Charr (28) jetzt wieder Zeit, sich auf seinen nächsten Kampf vorzubereiten. Am Samstag, 19. Oktober, muss der Profiboxer wieder in den Ring, um seinen WBC-Silver-International-Titel gegen den Russen Denis Bakhtov zu verteidigen.

Heute Abend steigt um 20.15 Uhr das Finale beim "Promi Big Brother". Jenny Elvers (41), Marijke Amado (59), Martin Semmelrogge (57), Natalia Osada (23) und Simon Desue (22) treten gegeneinander an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: