Von Mark Read 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 27. Januar: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Die letzte Januarwoche begann natürlich wieder mit allerlei pikanten Neuigkeiten aus dem Dschungel. Doch auch andernorts lieferten die Promis viele Stories, Gerüchte und Skandälchen ab. Wir fassen für euch die wichtigsten Meldungen von diesem Montag zusammen.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Die Band Daft Punk

Die Band Daft Punk

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Dank Larissa Marolts Erzählungen im "Dschungelcamp" wurde er zum heimlichen Star. Jetzt gibt es endlich ein Foto vom Hausburschen Engelbert!

Bei den gestrigen "Grammy Awards" ging es wieder glamourös und turbulent zu. Das Elektro-Duo Daft Punk räumte im großen Stil ab.

Natürlich gab es bei den Grammys auch wieder Tops und Flops auf dem roten Teppich zu bestaunen. Hier haben wir ein "Best Of" für euch zusammengestellt.

Sie wird doch nicht ... oder doch? Ein verdächtiger Ring an Britney Spears' Finger wirft Fragen auf.

Mit seinem mutigen Outing sorgte "Unter uns"-Star Lars Steinhöfel für jede Menge Wirbel. Wie reagieren die Fans auf sein "Coming Out"?

"JJ Sexy" aus der Serie "Berlin - Tag & Nacht" ist unter die Sängerinnen gegangen. So klingt ihr erster eigener Song!

Star-Designer Roberto Cavalli entwarf die Kostüme für Miley Cyrus' anstehende "Bangerz"-Tour. Hier kann man sich die ausgefallenen Kreationen ansehen.

Neue Schlagercharts

Kein Montag wäre komplett ohne die neuen Promipool Schlagercharts. Hier könnt ihr noch bis Samstag euren "Hit der Woche" wählen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: