Von Martin Müller-Lütgenau 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 19. Dezember: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Deutschlands Superstar Til Schweiger feierte heute seinen 50. Geburtstag. Gute Nachrichten gab es auch für alle "The Voice of Germany"-Fans. Das große Finale wird wie geplant am morgigen Freitag über die Bühne gehen. In unserer Tageszusammenfassung erfahrt ihr, was sonst noch in der Welt der Promis passiert ist.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Promipool Jahresvorschau Til Schweiger Oscar

Til Schweiger

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Happy Birthday: Ein halbes Jahrhundert Til Schweiger. Der beliebte Schauspieler feierte heute seinen 50. Geburtstag.

Trennung auf Zeit: Das Hollywood-Traumpaar Ryan Gosling und Eva Mendes hat sich offenbar dazu entschieden, eine Beziehungspause einzulegen.

Dienst nach Vorschrift: Trotz der Erkrankung von Andreas Kümmert wird das Finale von "The Voice of Germany" am morgigen Freitag wie geplant stattfinden.

Die Kilos purzeln: Charlotte Würdig hat keine Zeit verloren. Bereits vier Monate nach der Geburt ihres Kindes hat die Moderatorin 13 Kilo abgenommen.

Heißes Gerücht: Bahnt sich da etwas an? Gerüchten zufolge verbringen Miley Cyrus und "Twilight"-Star Kellan Lutz vedächtig viel Zeit miteinander.

Ist der groß geworden: Man erkennt Rupert Grint fast nicht wieder. Der ehemalige "Harry Potter"-Darsteller ist mittlerweile 25 Jahre alt und sehr erwachsen.

Karten auf den Tisch: Dylan Penn spricht Klartext. In einem Interview äußert sich die 22-Jährige zu ihrer angeblichen Liaison mit Robert Pattinson.

Was war in den letzten Tagen los?

Ältere Tageszusammenfassungen gibt es hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: