Von Martin Müller-Lütgenau 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 18. November: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Der heutige Montag hielt für die ehemalige ‟GZSZ“-Darstellerin Susan Sideropoulos keine guten Neuigkeiten bereit. Frohe Kunde gibt es hingegen für alle ‟Shades of Grey“-Fans. Was heute sonst noch in der Promiwelt passiert ist, erfahrt ihr hier.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Eine bereits abgedrehte neue Serie von Ex-„GZSZ“-Star Susan Sideropoulos wartet nun seit über anderthalb Jahren auf deren Ausstrahlung.

‟Scooter“-Frontmann H.P Baxxter ist in Russland bekannt wie ein bunter Hund. Im neuen Media Markt Werbespot spielt er deswegen die Hauptrolle.

Sie war einer der Stars der Bambi-Verleihung. Doch hat sich Helene Fischer bei einem ihrer Bühnenoutfits von Lady Gaga inspirieren lassen?

Im Dortmunder ‟Tatort“ ist Aylin Tezel der heimlich Star. Bei uns erfahrt ihr alles über die talentierte Newcomerin.

Die Produzenten von ‟Shades of Grey“ planen gleich zwei Versionen der Bestseller-Verfilmung. In der Mache sind sowohl eine FSK 18 als auch eine jugendfreie Version.

2011 gehörte Anna-Carina Woitschack zu den Stars bei ‟DSDS“. Doch was macht die hübsche Blondine heute?

Große Ehre für Prinz Charles Frau Camilla. Beim Commonwealth-Dinner in Sri Lanka durfte sich Schmuckstücke aus dem Besitzt von Queen Mum auftragen.

Eure Meinung ist gefragt! In unserer Frage der Woche wollen wissen, welches ‟Tatort“-Team euer Favorit ist?


Teilen:
Geh auf die Seite von: