Von Martin Müller-Lütgenau 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 12. November: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Auch einen Tag nachdem Isabell Horn ihren Ausstieg bei ‟GZSZ“ bekanntgegeben hat, tragen die Fans Trauer. Zudem beschäftigt sie die Frage, wer für die 29-Jährige in die Bresche springen wird und, ob noch mehr Stars die Serie verlassen könnten. Diese und andere wichtige Meldungen Tages hat Promipool wie gewohnt kurz und kompakt für euch zusammengefasst.

Den Serien-Tod werden Felix von Jascheroff und Isabell Horn nicht sterben. Doch noch immer ist offen, wer die beiden ‟GZSZ“-Darsteller ersetzen wird und, ob noch mehr Stars die Soap verlassen könnten.

Prinz Harry rüstet sich für seine Reise an den Südpol. Konkurrenz droht dem Royal unter anderem durch Schauspieler Alexander Skaarsgard. Insgesamt treten drei Teams die Reise an.

Sieht man die neusten Fotos von Jessica Simpson, kann man sich nur verwundert die Augen reiben. Vier Monate nach der Geburt ihres Kindes präsentiert sich die Schauspielerin und Sängerin wieder in absoluter Topform.

Sarah Engels sendet ein musikalisches Lebenszeichen. Die schöne Sängerin präsentiert uns in einem Video den ergreifenden Song ‟Read All About it“ von Emeli Sandé.

Ein Bambi für Miley Cyrus? Kein Witz! Die skandalträchtige Sängerin erhält am kommenden Donnerstag den begehrten Preis in der Kategorie ‟Pop International“.

Gar nicht gut auf Miley zu sprechen ist Jennifer Lawrence. Die Schauspielerin verurteilt die freizügigen Auftritte der Sängerin aufs Schärfste und will selbst ein besseres Vorbild sein.

Ein harter Schlag für Kristen Stewart. Ihr Ex-Freund Robert Pattinson hat seine neue Flamme Dylan Penn auf einen Kurztrip nach Hawaii eingeladen, um sie besser kennenzulernen.

Wer soll "Pia" und "John ersetzen?

Ihr seid gefragt: Welchen ehemaligen "GZSZ"-Star wünscht ihr euch zurück? Hier kommt ihr zur Frage der Woche.


Teilen:
Geh auf die Seite von: