Von Lisa Winder 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 12. Januar: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Am heutigen Sonntag war in der Promiwelt so einiges los. Daniel Brühl ist bereits in Los Angeles und hofft auf einen "Golden Globe". Pamela Anderson hat geheiratet und Helene Fischer und Florian Silbereisen zeigen sich sehr verliebt.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Daniel Brühl ist für den BAFTA-Award nominiert

Kann Daniel Brühl bald Oscar-Luft schnuppern?

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei "Deutschland sucht den Superstar" ging es gestern wieder wild her. Diese Kandidatin schockte Dieter Bohlen.

Heute Abend wird in Los Angeles der "Golden Globe" verliehen. Daniel Brühl gilt als heißer Anwärter.

Was ist denn mit Ex-"Grey's Anatomy"-Star Katherine Heigl passiert? Die 35-Jährige scheint in die Botox-Falle getappt zu sein.

Könnt ihr euch noch an die Kultserie "Wer ist hier der Boss?" erinnern? So sieht der Hauptdarsteller Tony Danza heute aus.

Süßer Schnappschuss unserers Schlagertraumpaares. Helene Fischer und Florian Silbereisen zeigen sich sehr verliebt.

Gratulation! "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson hat zum vierten Mal geheiratet.

Wow, großer Erfolg von Birte Glang. Die ehemalige "Unter uns"-Darstellerin hat es nach Hollywood geschafft.


Teilen:
Geh auf die Seite von: