Von Kathy Yaruchyk 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 10. Dezember: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Tränen über Tränen: Felix von Jascheroff und Isabell Horn verabschieden sich endgültig von GZSZ und Herzogin Kate trauert um den verstorbenen Nelson Mandela. Sebastian Vettel kann sich hingegen freuen. Der Rennfahrer wird zum ersten Mal Vater. Welche Stars heute außerdem für Schlagzeilen gesorgt haben, erfahrt ihr in unserer Tageszusammenfassung wie immer um "Sieben nach sieben".

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Rafael van der Vaart gibt erstes Statement: So geht es ihm nach dem Verlust seines Babys.

Tränen bei GZSZ: Isabell Horn und Felix van Jascheroff haben ihren letzten Drehtag und verabschieden sich von ihren Kollegen. Bilder vom Set gibt es hier.

Eine Himmelsbotschaft für Paul Walker. So rührend verabschiedet sich Hotelerbin Paris Hilton von dem verstorbenen Schauspieler.

Auch Herzogin Kate bricht in Tränen aus. So erfuhr sie vom Tod Nelson Mandelas.

Freudige Nachrichten für Rennfahrer-Weltmeister Sebastian Vettel: Er wird zum ersten Mal Vater.

Wird die schöne Lena Gercke bald ihren Sami heiraten? Das sagt die GNTM-Siegerin.

Schlechte Neuigkeiten für Kristen Stewart? Wird es doch keine Fortsetzung von "Snow White" geben?


Teilen:
Geh auf die Seite von: