Von Martin Müller-Lütgenau 0
Sieben nach sieben

Zusammenfassung vom 03. Februar: Was heute in der Promiwelt passiert ist

Nicht nur Hollywood steht nach dem tragischen Tod von Philip Seymour Hoffman unter Schock. Am heutigen Montag kamen neue Details zu seinem Ableben ans Licht. Diese und weitere wichtige News findet ihr in unserer Tagesübersicht.

Sieben nach sieben

Die wichtigsten Meldungen des Tages

(© Promipool / other)
Philip Seymour Hoffman im Januar 2014

Philip Seymour Hoffman im Januar 2014

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im Alter von nur 46 Jahren wurde Philip Seymour Hoffman am gestrigen Sonntag tot in seiner Wohnung gefunden. Angeblich mit einer Nadel in seinem Arm.

Bruno Mars und die Red Hot Chili Peppers rockten die Halbzeitshow beim Super Bowl 2014 zwischen Seattle und Denver (43:8).

Robert Pattinson hat anscheinend keine Lust mehr auf die USA und spielt mit dem Gedanken, in seine Heimat zu ziehen.

Emotionales Wiedersehen der Dschungelcamper. Bei uns erfahrt ihr, warum Larissa Marolt in Tränen ausbrach.

Sehr lässig präsentiert sich Kristen Stewart auf einem neuen Schnappschuss. Doch auch der Alltags-Look steht ihr ausgezeichnet.

Keine Lust mehr auf blonde Haare hatte offenbar Kim Kardashian und kehrte zu ihren (Haar)-Wurzeln zurück.

Freudiges Wiedersehen zwischen Kim Gloss und Rocco Stark. Die beiden scheinen das Kriegsbeil endgültig begraben zu haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: