Von Steffen Trunk 0
Sie ärgert sich maßlos!

Zum Haare sträuben: Kate Middleton entlässt ihren Friseur

Friseure sind oft enge Vertraute von Frauen. Auch Kate Middleton plauderte offen mit ihrem Stylisten James Pryce und vertraute ihm so manches Geheimnis an. Jetzt soll er sich es mit Kate ordentlich verscherzt haben. Die Folge: ein hochkantiger Rauswurf!

Kate Middleton musste sich von ihrem Friseur trennen

Kate Middleton musste sich von ihrem Friseur trennen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Welt liebt Kate Middletons stets perfekt sitzenden langen braunen Haare. Bei Wind und Wetter verzaubert die Herzogin mit ihrem Styling, doch da haben mehrere fleißige Helferlein ihre Hände mit ihm Spiel.

Die Herzogin musste ihren Stylisten entlassen

Kate Middleton (31) hat eine ganze Schar von Stylisten um sich herum, doch ihr einstiger Lieblings-Friseur hat sich nun ein No-Go geleistet. Die britische Zeitung „The Telegraph“ berichtet, James Pryce habe sich selbstständig gemacht und im Londoner Promi-Salon „Richard Ward“ gekündigt. Doch noch ist daran nichts zu kritisieren.

Kate Middletons Friseur warb scharmlos mit ihren Bildern

Allerdings warb Pryce nun öffentlich mit Fotos von Herzogin Kate und lud die diverse Styles auf Facebook hoch. Er hat ihre Prominenz scharmlos ausgenutzt und wollte damit Eigenwerbung schalten. Diese Aktion ging nun nach hinten los.

Kate lässt sich künftig nur noch von Richard Ward die Haare färben, so ein Insider. Ihr einstiger Friseur ihres Vertrauens hat die resolute Kate in die Wüste geschickt. Zum Haare sträuben!

Klickt euch durch die Bildergalerie "Durch die Jahre mit Kate Middleton".


Teilen:
Geh auf die Seite von: