Von Victoria Heider 0
Sexy RiRi

Zu heiß für Großbritannien: Rihannas Parfümwerbung wird verboten.

Die Sängerin Rihanna hat absolut kein Problem damit, ihren Körper in der Öffentlichkeit knapp bekleidet zur Schau zu stellen. Doch britischen Behörden ist Rihannas leichter Hang zum Nudismus nun etwas zu weit gegangen. Mehr dazu im Video.

Eins muss man Rihanna lassen, sie ist wirklich richtig knackig und eine echte Augenweide. Das weiß die 26-Jährige auch ganz genau und zeigt deshalb nur zu gerne ihre Reize. Erst jüngst zog sie bei einem Event in New York, in einem Hauch von Nichts alle Blicke auf sich.

RiRi kanns nicht lassen

Auch auf einem Werbeplakat für ihr neues Parfüm „Rouge“ war  Rihanna nicht prüde. Fast nackt, mit High Heels und in verführerischer Pose will sie zum Kauf anregen. Doch in Großbritannien können sich die Fans nun nicht mehr an dem Bild erfreuen, da es von öffentlicher Stelle verboten wurde.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: