Von Manuela Hans 0
Spende in seinem Namen

Zelda Williams: Rührendes Geschenk für ihren Vater Robin Williams (†63)

Robin Williams mit seinen Kindern

Robin Williams mit seinen Kindern

(© Zelda Williams / Instagram)

Robin Williams wäre gestern 65 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass teilte seine Tochter Zelda Williams eine rührende Nachricht an ihren Vater auf ihrem Instagram-Profil. Damit zeigte sie, dass sie das große Herz ihres Vaters geerbt hat.

Vor zwei Jahren beging Robin Williams (†63) Selbstmord und hinterließ neben seiner Frau auch seine drei Kinder Zelda (26), Zach (33) und Cody (24). Zelda teilte nun auf ihrem Instagram-Account ein Foto von sich, ihren beiden Brüdern und ihrem Vater Robin Williams. Mit dem Foto schickte sie eine liebevolle Nachricht an ihren Vater.

„Ich weiß noch immer nicht, was ich an Tagen wie heute machen soll“, beginnt Zelda den Text. „Ich weiß, ich kann dir kein Geschenk mehr geben“, schreibt sie weiter. Doch da sie ihrem Vater nichts mehr schenken kann, will sie in seinem Namen anderen Menschen helfen. So spendete sie an eine Organisation, welche Hunde aus Tierheimen rettet und sie zu Begleithunden ausbildet. Danach können jene Hunde behinderten Menschen helfen, mit ihrem Alltag zurecht zu kommen.

Doch auch Zeldas Trauer wurde in dem Post noch einmal deutlich. Sie beendet die Nachricht mit „Alles Gute zum Geburtstag Poppo. Shasha, Zakky, Codeman und ich lieben und vermissen dich wie verrückt“. Noch heute kann Zelda die Filme ihres Vaters nicht anschauen, zu groß ist der Schmerz über den Verlust. Doch irgendwann wird sie sich bestimmt wieder wohler fühlen und einen Zeitpunkt finden, an dem sie sich alle Werke von Robin Williams noch einmal mit großartigen Erinnerungen an ihren Vater ansehen wird.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?