Von Kati Pierson 2
Frühlingsgefühle

ZDF-Frühlingsshow: Drei lustige Sonntage auf Gran Canaria

Frühlingsgefühle bei diesen Temepraturen zu bekommen und unter der dicken Schneedecke fällt nicht nur den Tieren und Pflanzen schwer. Auch wir heißen noch den Kamin und am Osterfeuer gibt es Glühwein. Andrea Kiewel will das ändern.


Ostern im Schnee - da glaubt in Deutschland so schnell keiner an Frühling. Hoffen wir mal, dass das bis zum 14. April anders wird, denn dann startet die ZDF-Frühlingsshow mit drei neuen Folgen von den Canarischen Inseln - den Inseln des ewigen Frühlings. Aufgezeichnet wurden die Folgen bereits Mitte März. Wir verraten Euch, was Euch erwartet.

Andrea "Kiwi" Kiewel und ihre ZDF-Frühlingscrew bestehend aus Starkoch Nelson Müller, dem Fitnessworker und Choreograf Detlef D! Soost sowie Styleexpertin Astrid Rudolph trafen sich im malerischen Maspalomas um mit vielen Pop- und Schlagerstars in den Frühling zu starten. Dabei sind drei spielerische, unterhaltende und informative Shows entstanden.

Alle Frühlingsshows stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Fit in den Frühling", deshalb legt Nelson Müller Wert auf die "leichte Frühlingsküche und frische, kanarischen Spezialitäten. Fitnessexperte Detlef D! Soost steuert die passenden Übungen für die eingerosteten Gelenke bei und Eric Mayer läd ein zu einem Streifzug über die Inseln

Die Musik steht aber auch in diesem Jahr im Mittelpunkt. Musikalische Gäste am 14.04.2013 sind Hansi Hinterseer, Ella Endlich, Johnny Logan, Anita und Alexandra Hofmann, EWIG, Laura Wilde, Mia Diekow, DJ Ötzi, Blue und Matthias Reim. Außerdem gibt es in der ersten Show ein Wiedersehen mit Joachim Llambi, Tanzjuror und Börsenmakler. Hansi Hinterseer feiert übrigens seine Premiere in den ZDF-Frühlingsshows.

Auch am 21.04.2013 ist die Liste der Interpreten lang. Hot Banditoz, Norman Langen, Rosanna Rocci, Nica & Joe, Jan Smit, Michael Wendler, Betty Dittrich, Angelika Milster, Mickie Krause und Christina Stürmer sind mit dabei. Was passt besser zu Sonne, Strand und Meer als ein Surfer? Björn Dunkerbeck, der weltbeste seines Fach's  wird sich mit seinem Sohn bei Kiwi die Ehre geben.

Aller guten Dinge sind drei. In der dritten Folge am 28.04.2013 sind dabei Guildo Horn, Glasperlenspiel, Lena Valaitis, Lou Bega, Tom Gaebel, Linda Hesse, Nelson Müller, Miriam Byrant, Loona, Hubertus Prinz von Hohenlohe, Nick Howard und Michael Wender. Hier steht alles im Zeichen des zwei Tage später stattfindenden Thronwechsels im Königreich der Niederlande. Neben dem waschechten holländischen Moderator Harry Wijnvoord sorgt Leontine Gräfin von Schmettow mit ihrem facettenreichen Wissen aus der bunten Welt des Adels für informative Unterhaltung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: