Von Kati Pierson 18
Geklärt

ZDF-Fernsehgarten: Wieder ohne Andrea Kiewel

Andrea "Kiwi" Kiewel ist für viele Zuschauer seit Jahren mit dem Fernsehgarten fest verankert. Sie ist sozusagen das Aushängeschild der Sendung und sorgt jeden Sonntagmorgen im Sommer für gute Laune. Diese Woche vertritt sie wieder Ingo Nommsen.


Letzten Sonntag wurde Andrea "Kiwi" Kiewel kurzfristig von Ingo Nommsen vertreten. Grund dafür war der Tod ihres Ex-Mannes und Vater des gemeinsamen Sohnes Theo Naumann. Diese Woche war deshalb lange Zeit nicht klar, ob Kiwi dieses Wochenende die Moderation des Fernsehgartens übernehmen wird.

Selbst das ZDF war sich darüber nicht wirklich klar. Peter Gruhne von der Pressestelle des ZDF sagte noch am Donnerstag gegenüber der Bild: “Wir sind mit Frau Kiewel im Gespräch und werden gegebenenfalls kurzfristig entscheiden!” Auch heute steht sie noch als Moderatorin auf der Homepage des Fernsehgartens. Per Facebook wurde jedoch angekündigt, dass auch diesen Sonntag Andrea "Kiwi" Kiewel-Fans wieder auf die lustige Moderatorin verzichten müssen.

Andrea Kiewel wird wie letzten Sonntag vertreten von Ingo Nommsen. Dieser präsentiert am Sonntag morgen eine sehr PS lastige Show zwischen Motorsport und Schlager. Ob und wann Andrea Kiewel wieder die Moderation auf dem Lerchenberg in Mainz übernehmen wird, ist weiterhin offen. Wir wünschen Andrea Kiewel viel Kraft in dieser schweren Zeit.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
mario 25. Aug. - 09:01 Uhr

LIEBE ANDREA KANN ICH GUT VERSTEHEN,ABER WENN DU IM FERSEHEN BIST UND SENDUNG MACHST WÜRDE DICH DAS ABLENKEN UND DU HAST GANZ VIELE FANS UND FREUNE DU HAST MAL IM FERNSEHGARTEN GESAGT IHRSEIT EINE GROSSE FAMILIE GRÜSSE MARIO AUS RIETBERG

noll ilona 23. Aug. - 08:17 Uhr

Tut mir leid für Sie,aber solche Schiksale gibt es auch bei ganz normalen Menschen.
Aber vielleicht kann man jetzt mal sehen,es geht auch ohne diese hauptsächlich bei Männern aufdringliche Person.Ihr loses Mundwerk ist oft nicht angesagt,wie Sie die Männer in der Sendung anschmachtet oft peinlich.ich finde INGO macht das klar und sachlich,locker und absolut sympatisch,was man von der Männerdollen Kiwi nicht sagen kann.Übrigens bin ich 53 und kein Tenager mehr.Lasst das mal den Ingo weiter machen,denke Er hat es drauf.

kimpel monika 20. Aug. - 09:13 Uhr

viel kraft wünsche ich dir

ursula 19. Aug. - 16:57 Uhr

Man solle hr die Zeit geben die sie braucht,,Wir sind alle Menschen.............Man sollte es auch so Respektieren,,,,,,,,,,,,,,Kiwi sit eine ganz liebe Person ich war schon im fersnsehgarten life ,,Allso Kiwi Mach was dein Herz und Verstand dir sagt,,,,,,,,,,,

foffel 19. Aug. - 13:17 Uhr

Ich verbeuge mich vor Kiwi und finde ihre Haltung menschlich stark.
Das sie bei ihrem Kind bleibt, dessen Vater soeben auf tragische Weise verstorben ist, ist doch wohl selbstverständlich! Gerade jetzt braucht es ihren Beistand.
Chapeau; liebe Kiwi!

Karin 19. Aug. - 12:16 Uhr

Hier bei uns in NRW / Minden sind zur Zeit 32 Grad im Schatten um 12.30h
Wir duschen die beine und Füße regelmäßig unter dem Wasserschlauch:
Gruß an das ganze Team

Dagmar 19. Aug. - 11:54 Uhr

Meine aufrichtige Anteilnahme,liebe Kiwi.Ich wünsche Dir und Deinem Sohn viel Kraft und hoffe Dich bald wieder auf dem Bildschirm zu sehen Du fehlst.

hans-Egon 19. Aug. - 08:33 Uhr

Ich finde es echt stark von Kiwi das sie zur beerdigung von ihrem exmann geht.Ist doch klar das sie jetzt nicht im fernsehgarten rum albern kann.Ich wünsche kiwi alles gute. Sie ist eine starke frau sie packt das !!!!

Angelika Suma 19. Aug. - 00:53 Uhr

Das ist doch menschlich und es wundert mich auch nicht, dass Andrea Kiewel auch diesen Sonntag den Fernsehgarten nicht moderiert. Ihr kleiner Sohn braucht sie jetzt in dieser schweren Zeit....ich wünsche ihr alles Gute und viel Kraft.

Birgit Rüdiger 19. Aug. - 00:05 Uhr

Hallo liebe "Kiwi" , alle Kraft und Gesundheit Dir und Deiner Familie in dieser schwer Zeit....Du schaffst das...!!!

Yvonne Namyslo 18. Aug. - 22:22 Uhr

Ich wünsche Andrea und ihrem Sohn und allen Angehörigen ganz viel Kraft.In Gedanken sind wir alle bei der ganzen Familie

Kerstin Arndt 18. Aug. - 21:48 Uhr

Ich wünsche Andrea Kiewel viel Kraft und freue mich schon darauf ,wenn ich sie wieder auf dem Bildschirm sehen darf.Denn Kiwie gehört einfach zum Fernsehgarten!!!

Christel 18. Aug. - 21:28 Uhr

Unsere aufrichtige Anteilnahme, liebe Kiwi. Wir wünschen Dir viel Kraft für die kommende Zeit.

Edith Stadler 18. Aug. - 21:05 Uhr

Schade, daß Andrea Kiewel morgen wieder nicht moderiert, aber Herr Nommsen wird
sie wieder gut vertreten.
Wir wünschen Fr.Kiewel viel Kraft diese tragische Schwelle zu überwinden und zum
normalen Dasein zurückzufinden.

Barbara Pannicke 18. Aug. - 19:46 Uhr

Viel Kraft wünschen wir Andrea Kiewel in Gedanken sind wir bei Ihr. Wir freuen uns auf ein wiedersehen mit Ihr im Fernsehgarten.

Ines Streimel 18. Aug. - 19:29 Uhr

Meine Gedanken sind bei Andrea Kiewel und ihrer Familie und wir wünsche ihr ganz viel Kraft.

H.P.Dirrwald 18. Aug. - 18:59 Uhr

Ich wünsche Andrea das sie wieder Kraft schöpfen wird und den Fernsehgarten bald wieder Moderieren kann alles gute Kiwi

Sabine 18. Aug. - 18:39 Uhr

Ich finde es schade, das Kiwi nicht den Fernsehgarten moderiert, kann aber ihre Entscheidung nur voll verstehen. Es ist schließlich ein Mensch von dieser Welt gegangen und dann auch noch der Vater ihres Sohnes. Meine Gedanken sind bei Andrea und ihrer Familie und ich wünsche ihr für die Nächste Zeit ganz, ganz viel Kraft, das sie bald, wann immer das auch sein mag mit ihrer fröhlichen Art wieder auf den Bildschirm zurück kehrt. Das sie jetzt nicht Freude rüber bringen kann dafür müßte jeder Verständnis haben. Ich wünsche ihr für die Zukunft alles Gute.

Sabine aus Bremen

08. Dez. - 19:04 Uhr

Nur eingeloggt möglich.