Von Kati Pierson 0
Tierischer Spaß

ZDF-Fernsehgarten: Von süßen Bienen bis Daniele Negroni

Falken, Adler, Bussarde, Eulen, Bienen, Esel, Hunde, eine Miss World und Daniele Negroni. Andrea Kiewel hatte die letzten Sonntage gegen Stefan Mross und "Immer wieder sonntags" im Quotenduell verloren. Heute zog sie wirklich alle Register. Reicht es zum Sieg?


Auf dem Lerchenberg ging es heute tierisch zu. Specialguests waren Pferde, Bienen, Hunde, Bussarde, Adler, Esel, Falken, Kauze und Eulen. Andrea "Kiwi" Kiewel konnte sich nicht satt sehen,  streicheln und  füttern. Musikalische Leckerbissen wurden über die gesamte Sendung verstreut genauso wie gefühlte 10 Tonnen Stroh über den Lerchenberg.

Tipps & Tricks für Küche, Haus und Tier

Auch wenn man auf den Pferdeflüsterer auf Grund einer Autopanne verzichten mussten, reichlich Tipps erhielten die Zuschauer trotzdem. Neben den üblichen Haustieren präsentierte Andrea Kiewel heute im ZDF-Fernsehgarten auch zwei spezielle Hobbies. Mit Falknerei und Imkerei begeisterte die Berlinerin ihr Publikum.

Kleines Highlight waren hier Dog Diving und das Eselrennen. Die Zuschauer durften per Facebook abstimmen, ob Fiete, Cindy, Olleck oder Freddy gewinnt. Auf dem Social Media Portal wie auch auf dem Lerchenberg siegte am Ende die pinke Cindy.

Sicherheitstipps für den Haushalt kamen von Heimwerkenprofi Mick Wewers. Er zeigte u.a wie schnell man einen normalen Fenstergriff in einen abschließbaren verwandeln kann. Bei einem tierischen Fernsehgarten darf natürlich kein Tier auf den Tisch. Für die vegetarische Pizza sorgte Fernsehkoch Nelson Müller.

Tierischer Fernsehgarten mit musikalischen Highlights

Musikalisch ging es hoch her bei Kiwi. Kreischalarm war angesagt als Teenie-Schwarm Daniele Negroni seinen Song “Why Do I Do” auf der Bühne präsentierte. Ebenfalls ein Highlight ist der sympathische Elsässer Michael Morgan. Der Schlagersänger versprach  ”Ich geb’ Dich niemals wieder her”. Das neue Pop-Schlager-Duett von Sandra Diano und Matthias Carras "Perchè no" und Melanie Miric, die “Voll auf Risiko” ging, begeisterten die Zuschauer. Anita und Alexandra Hofmann wandelten “In einer Sommernacht” und fanden dabei ihren Supermann. Die Überraschung des Tages war Newcomer Marina Koller. Sie erklärte eindrucksvoll dies sei "Nicht mein Tag".


Teilen:
Geh auf die Seite von: