Von Kati Pierson 1
Auf den Hund gekommen

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi unterwegs in tierischer Mission

Sonntag um 11 Uhr ist wieder Fernsehgarten-Zeit. Andrea Kiewel läd wieder groß und klein auf den Lerchenberg ein. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Tier - Enten, Schafe, Hunde, Katzen und anderes Getier.


Andrea Kiewel begrüßt auch diesen Sonntag wieder prominente Gäste im Fernsehgarten auf dem Lerchenberg in Mainz. Kiwi ist dieses Mal aber auch in tierischer Mission unterwegs. Als Co-Moderator steht ihr deshalb Ralph Morgenstern mit seinem Mops "Twiggy" bei. Es wird mit Enten geschnattert, mit Schafen gemährt und mit den Hunden gebellt.

Auch bei der Comedy wirds tierisch: Michael Hatzius und seine Echse sorgen für so manchen Lacher. Musikalisch wirds wieder international. Mandy Capristo stellt ihre Single "Closer" vor. Die Band Klee fordert "Nimm Dein Leben in die Hand". Das Duo Glasperlenspiel besingt die "Freundschaft". Die DSDS-Teilnehmer Dominik Büchele und Sebastian Wurth präsentieren ihre neue Version des Simon & Garfunkel-Klassikers "Sound of Silence". Die Newcomer-Band EWIG präsentiert ihre erste Single "Einen Schritt weiter". Schlagerlegende Nino de Angelo singt "Du und ich". Mit einer Cover-Version des Welthits "Sweet Home Alabama" ist Frank Zander dabei. "Komm raus in die Sonne" heißt seine deutsche Version.

Gäste gibt's noch viel mehr, aber wir wollen Ihnen ja nicht die ganze Spannung rauben. Seien Sie am Sonntagvormittag doch einfach ab 11 Uhr im ZDF dabei, wenn Kiwi zum tierischen Fernsehgarten einläd.


Teilen:
Geh auf die Seite von: