Von Kati Pierson 0
Bundesländer-Duell

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi mit Musik im Bauch

16 Länder kämpften heute um die Bundesländerkrone - Pardon - die goldenen Mainzelmänchen. Musikalisch hatte Kiwi eine bunten Strauß süßer Melodien dabei und kulinarisch lief den Zuschauern bei Konfitüre und Räucherforelle das Wasser im Munde zusammen.


"Schneller, Höher, Weiter" lautete das Olympische Motto für den Bundesländer-Fernsehgarten. Vertreter der 16 Bundesländer wurden in 4 Wettkämpfen gefordert. Länderstaffel, Pyramide, Galeeren tragen und Reitparcurs hießen die Disziplinen aus denen Bremen am Ende als Sieger hervorging.

Musikalisch angefeuert wurden die Bundesländer von Olaf Henning & Anna-Maria Zimmermann und ihrem "Freundschaftring", Marshall & Alexander und "Mandami Via" und Edo Zanki und "Weit übers Meer", Patrizio Buane und "Buona Sera Senorina".

Die Frage: "Kann man mit so einer Kiwi eigentlich Musik machen?", stellte Felix Homan in den Raum. Nicht nur mit "so einer Kiwi" ist dies möglich, wie die Moderatorin Andrea "Kiwi" Kiewel im Schlager-Fernsehgarten bereits bewies, sondern auch mit Kiwi's. Aber auch eine Menschenkette inkl. einer Kiwi kann Musik ganz gut übertragen.

Ein guter Musikträger sind auch die Damen und Herren vom "Ich war noch niemals in New York"-Musical, welches im Dezember von Stuttgart nach Osnabrück umzieht und sicher auch dort wieder Erfolge feiern wird.

Eine besonders gute Figur machten diese Woche die Newcomer. Mia Diekow zeigte ihr Können beim Titel "Herz" ihres Debütalbum "Die Logik liegt am Boden". Paulsrekorder überzeugte mit dem Titel "Rauf bis zum Mond".

Kulinarisch wurde Eingekocht und Geräuchert. Die Tipps und Tricks rund um das Thema Marmelade konnten die Gartenbesitzer sicher gut gebrauchen. Der selbstgebaute Räucherofen und die Anleitung zum Fischräuchern dürften eine günstige Alternative zum teuren Räucherfisch sein.

Musikalisches Highlight war der Doppelpack-Kaiser und das auch noch in doppelter Bedeutung. Zuerst mischte Wolfgang Ziegler - der "Roland Kaiser des Ostens" mit einem aktuellen Titel den Lerchenberg auf. Der "Verdammt"-Sänger besang "Eine wirklich große Liebe". Später gab es dann noch den echten Kaiser mit dem Titel-Doppelpack "Affäre" und "Dich zu lieben".


Teilen:
Geh auf die Seite von: